Start Venezuela Geschichte Venezuelas
Geschichte Venezuelas

Venezuela, das bis zu den blutigen Unruhen der Jahre 1989 und 1991 als Musterdemokratie Südamerikas galt, war auch das erste Land, dass sich vom Joch der Spanier befreite. 1811 fand unter Führung von Simón Bolívar die erste Revolution auf dem südamerikanischen Kontinent statt, jedoch erst im Jahre 1823 wurde das Land im Rahmen der Republik Groß-Kolumbien mit Kolumbien und Ecuador zusammen unabhängig und die Spanier endgültig besiegt. Als das Reich bereits 1830 wieder zerfiel, war dies nur der Auftakt für eine wechselreiche Geschichte in Venezuela mit einigen Putschversuchen. 1961 gehört Venezuela zu den Gründungsmitgliedern der OPEC.

Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Zugriffe
1 Alexander von Humboldt in Venezuela 4878
2 Frühgeschichte Venezuelas 1953
 
Banner