Start Argentinien Land und Leute - Argentinien Berühmte Argentinierinnen I
Berühmte Argentinierinnen I Drucken E-Mail

 

Es gibt nicht nur männliche Berühmtheiten, sondern auch tolle Frauen aus Argentinien, bzw. Frauen, die etwas Besonderes mit Argentinien verbindet. Hier ist ihr Platz:

 

Valeria Mazza, Supermodel

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

Sehen Sie sich ruhig in Ruhe erst das Video an, bevor Sie hier weiterlesen, denn beides ist bei diesen Bildern wohl nicht möglich!

Valeria Raquel Mazza wurde am 17. Februar 1972 in Rosario, Santa Fe, Argentinien geboren und ist ein Modemodel mit den Traummaßen:

Größe:
176 cm
Brust:
87 cm
Bauch:
62 cm
Taille:90 cm

 
Sie wurde mit 16 Jahren von Hairstylisten Roberto Giordano entdeckt und schaffte 1996 Ihren Durchbruch mit dem Titelbild auf der Sports Illustrated, wo sie zusammen mit Tyra Banks für Schwimmmode warb. Sie war auch bereits auf den Titelblättern der Glamour, ELLE und Vogue. 

Am 9. Mai 1998 heiratete sie den Geschäftsmann Alejandro Gravier, mit dem sie 4 Kinder hat. ( Balthazar, 1999; Tiziano, 2002; Benicio, 2005; Taína 2008)

 

Gabriela Sabatini, Ex-Tennisprofi

Gabriela Sabatini wurde am 16. Mai 1970 in Buenos Aires, Argentinien geboren und ist eine ehemalige Profi-Tennisspielerin, die auch durch einige bekannte Werbeauftritte von sich reden machte.

Sabatinis Profilaufbahn ging von 1985 bis 1996. Sie begann bereits mit sechs Jahren mit dem Tennisspiel und errang mit acht die ersten Tourniersiege. 1983 gewann sie als jüngste Siegerin aller Zeiten den traditionsreichen Orange Bowl der Unter-18-jährigen. Sie war kontinuierlich über 10 Jahre in den Top Ten der Weltrangliste. Ihre Karriere ist unumstößlich mit dem Dauerkampf gegen Steffi Graf verbunden. Die beiden Kontrahentinnen standen sich auf der Tour 40-mal gegenüber. Graf gewann 29-mal, Sabatini 11-mal, 21 Spiele wurden in drei Sätzen entschieden. 1988 trimumphierten die beiden jedoch auch einmal gemeinsam, als sie in Wimbledon das Doppel gewannen. Der Höhepunkt in Gabriel Sabatinis Karriere war der Sieg bei den US Open 1990, wo sie Steffi Graf schlug. 

 
Banner