Start Argentinien
Argentinien
ar.png Das in Europa wohl bekannteste Lied über Argentinien dürfte "don't cry for me argentina" von Andrew Loyd Webber sein, die Hauptstadt Buenos Aires wurde schon vor Jahren von Otto in frohe Ostern umgetauft und Evita hieß ursprünglich Eva Duarte. Es gibt eine große deutsche Gemeinde dort und bei den deutschen Diplomatenkennzeichen liegt Argentinien, das wohl was mit argentum, lat. Silber zu tun hat, ziemlich weit vorne. Die diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Argentinien sind seit je her als hervorragend zu bezeichnen. Erst zum Ende des zweiten Weltkrieges hat das Land auf Druck der Alliierten Deutschland den Krieg erklärt. Jedoch sehr früh mt der neu entstandenen Bundesrepublik Deutschland wieder Beziehungen aufgenommen. Wir hoffen Sie finden hier ganz viele Informationen zum Thema Argentinien. Viel Sapß dabei!
  • Argentinien kulinarisch   ( 1 Beitrag )
    In dieser Kategorie finden Sie alles Interessante zu Argentinien, das man essen, trinken, kochen, brauen, brutzeln, braten, fangen, jagen oder verzehren kann. Rezepte, Leibspeisen, Lieblingsgetränke und kulinarische Köstlichkeiten. Hier erfahren Sie auch, dass es noch anderes Fleisch als das von Rindern aus Argentinien gibt!
  • Reise und Urlaub Argentinien   ( 1 Beitrag )
    Hier finden Sie alles was zum Thema Reisen und Urlaub in Argentinien paßt. Ob Reiseveranstalter, Abenteuerurlaub in Patagonien, Sehenswürdigkeiten in Buenos Aires, Berichte über die schönsten Strände, über Touristenhochburgen Argentiniens, Ausflüge auf dem Rio Plata oder zu den Wasserfällen von Iguazu, Urlaubsveranstalter von Individualreisen bis Gruppentouren, ob sportliche Aktivtouren, Erlebnisreisen oder einfaches sightseeing in den großen Ballungszentren, Kneipen mit Tangomusik, hohe Feiertage und was man dann so anstellen kann, bis hin zur Ferienanlage in Patagonien oder einem Ausflug dorthin fern der Zivilisation; all das findet hier einen Platz! Ob Sie mit dem Flugzeug, dem Auto, Boot, Schiff oder zu Fuß reisen, einen Abenteuertrip machen oder eine Städtereise, egal welche Informationen Sie gebrauchen könnten, der Bereich Tourismus hilft Ihnen weiter.
  • Land und Leute - Argentinien   ( 2 Beiträge )
    Welche berühmten Leute hat Argentinien hervorgebracht? Hier werden sie alle vorgestellt, von Peron und seiner Evita bis hin zur Hand Gottes, Armando Diego Maradona. Wer war zu Besuch oder hat besonderen Einfluss auf das Land gehabt, hat sich dort versteckt, wie Adolf Eichmann, ist dort gestorben oder geboren, wie zum Beispiel Chris de Burgh? Egal ob aus Politik, Wissenschaft, Literatur, Sport oder Kunst, hier ist der Platz für Leute aus Argentinien oder Menschen die etwas mit dem Land verbindet.
  • Geographie Argentiniens   ( 1 Beitrag )
    Nach Brasilien ist Argentinien in Südamerika der zweitgrößte Staat, weltweit sogar der Achtgrößte. Das Land erstreckt sich auf einer Länge von über 3700 Kilometern von Norden nach Süden, die Grenze gegen Chile im Westen bilden die Anden. Durch diese enorme Ausdehnung verfügt Argentinien über mehrere Klima- und Vegetationszonen. So gibt es im Südosten die weite baumlose Ebene der Pampa mit den fruchtbaren Steppenböden, im Süden geht das trockene Steppenhochland in das Tafelbergland von Patagonien über und im Norden trifft die Pampa auf das wald- und regenreiche Gebiet zwischen den Flüssen Paraná und Uruguay, das im subtropischen brasilianischen Bergland endet.
  • Die Geschichte Argentiniens   ( 1 Beitrag )
    Mit der Ankunft der Spanier ab 1516 beginnt das zweite Kapitel der argentinischen Geschichte, nach der präkolumbianischen Zeit - hier muss auf das Weltkulturerbe der cueva manos (die Höhle der Hände) am Rio Pinturas, 7300 v. Chr. und ältestes Kunstwerk Südamerikas hingewiesen werden,  - und eine über zwei Jahrhunderte andauernde Fremdherrschaft, die 1816 mit der Proklamation der Unabhängigen Provinzen endete. Nach der Eingliederung von Patagonien im Jahre 1880 entwickelte sich Argentinien zu einem der wichtigsten Einwanderungsländer. Wirtschaftgswachstum und gelockerte Einreisebestimmungen sorgten für einen Boom bis zur Weltwirtschaftskrise. Bis 1982 regierte abwechselnd das Militär und konservative Großgrundbesitzer. Eine Zeit nannte sich Peronismus, hier muss man über Juan und Evita Peron sprechen. Ein Kapitel aus dieser Zeit ist die Politik der verschlossenen Türen gegenüber Juden und die Aufnahme zahlreicher NS-Kriegsverbrecher im Lande. Mit der Niederlage im Falkland-Krieg 1983 gibt es erstmals freie Präsidentschaftswahlen. Welche großen und kleinen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Ereignissen bestehen, kann man in dieser Kategorie zum Thema Geschichte Argentiniens erfahren.
  • Kurioses aus Argentinien   ( 1 Beitrag )
    An dieser Stelle finden Sie Skurriles und Kurioses aus Argentinien, von Land und Leuten, außergewöhnliche Errungenschaften, Merkwürdigkeiten oder seltsame Bräuche. Hier sollen Beiträge einen Platz finden, die zum Schmunzeln anregen, aber auch etwas Überraschendes bieten, das Unverhoffte erzählen und den Leser neugierig machen. Es kann sich dabei um Sprache oder Ereignisse handeln, Zeitgeschehen oder Zeitgeist, Mode oder Verrücktheit, es gibt keine Grenzen. Schauen Sie selbst ;-)!
Banner